Bild
Stephen King - BuchtitelChristine
Regie: John Carpenter
USA 1983
Kamera: Donald M. Morgan, Musik: John Carpenter und Alan Howarth, Produzent: Richard Kobritz.
Mit: Keith Gordon, John Stockwell, Alexandra Paul, Robert Prosky, Harry Dean Stanton, Christine Belford, Roberts Blossom, David Spielberg.
Christine ist ein Meisterwerk der modernen Horrorliteratur, das durch psychologische Raffinesse, irritierende Schockeffekte und unheimlichen Nervenkitzel besticht.

Schon bei der Fertigung auf dem Fließband entwickelt ein roter 1958er Plymouth Fury ein eigenartiges, mörderisches Eigenleben. Denn das Auto tötet einen Arbeiter, der sich erdreistet hatte, Zigarrenasche auf die kostbaren Sitze zu streuen. 20 Jahre später: Nachdem der geborene Verlierer Arnie Cunningham den alten Plymouth Christine gekauft und in harter Arbeit restauriert hat, verändert sich seine Persönlichkeit immer mehr. Sein Freund und Beschützer Dennis erkennt Arnie kaum wieder, der immer rücksichtsloser und vulgärer wird. Und Christine scheint darüber hinaus ein gefährliches Eigenleben zu entwickeln....

Nach einer Geschichte von Horror-Meister Stephen King, über die bizarre Liebesgeschichte zwischen einem High-School-Schüler und seinem Auto, drehte John Carpenter einen über weite Strecken überzeugenden Horrorfilm.

 

zurück